Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltung der Bedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten, soweit schriftlich nichts anderes vereinbart ist, für alle unsere Lieferungen an Privatpersonen. Die Entgegennahme unserer Lieferung gilt – unbeschadet etwaiger früherer Einwendungen – als Anerkennung unserer Bedingungen.

2 Preise und Versandkosten

2.1 Die Preise in unserer Preisliste sind ausschließlich in Euro inkl. MwSt. angegeben. Die Preise bleiben bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste gültig. Für Druckfehler können wir leider nicht haften. Mit Erscheinen der neuen Preisliste verlieren alle Preise der vorhergegangenen ihre Gültigkeit.

2.2 Es gelten die Preise sowie Liefer- und Versandbedingungen der jeweils aktuellen Preisliste.

2.3 Für Bestellung im Inland wird eine Portopauschale dem Besteller in Rechnung gestellt. Diese Pauschale entfällt, wenn der Auftragswert der Bestellung 15,00 € inkl. MwSt. übersteigt.

2.4 Für Bestellung in das Ausland werden die anfallenden Gebühren (z. B. Zoll, Frachten, Steuern, usw.), für den Warenverkehr, dem Besteller in Rechnung gestellt.

3 Zahlung

3.1 Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland:

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung. Soweit nicht anderes schriftlich vereinbart wurde, ist der Kaufpreis innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne jeden Abzug fällig.

3.2 Schecks werden nur zahlungshalber angenommen. Der Besteller hat die Diskontospesen zu tragen.

3.3 Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 7% über dem Basiszinssatz zu berechnen. Dadurch wird unser Recht, Ersatz für einen etwaigen weiteren Verzugsschaden gelten zu machen, nicht beeinträchtigt. Aufrechnungsansprüche stehen dem Besteller nur insoweit zu, wie seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht wegen Gegenansprüchen aus anderen Vertragsverhältnissen ist ausgeschlossen.

3.4 Entstehen Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Käufers, insbesondere im Fall des Zahlungsverzuges, so sind wir berechtigt, sofortige Barzahlung unserer noch ausstehenden Forderungen oder Sicherheitsleistungen zu verlangen oder, falls der Käufer diesem Verlangen nicht innerhalb einer ihm schriftlich gesetzten angemessenen Frist nachkommt, vom Vertrag zurückzutreten.

3.5 Lieferungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgen ausschließlich gegen Vorauskasse.

4 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Teillieferungen sind zulässig.

5 Gefahrentragung

Die Gefahr geht auf dem Käufer über, sobald die Ware unser Lager zum Zwecke der Versendung verlässt.

6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von der Pharma Liebermann GmbH.

7 Gewährleistung

7.1 Wir leisten für die Fehlerfreiheit der von uns gelieferten Ware Gewährleistung nach Maßgabe der nachstehenden Vorschriften.

7.2 Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf ihrer Fehlerfreiheit und Vollständigkeit zu untersuchen. Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel sind ausgeschlossen, wenn sie nicht innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware angezeigt werden. Andere Mängel sind unverzüglich nach ihrer Feststellung anzuzeigen.

7.3 Die Gewährleistungsfrist beträgt grundsätzlich 24 Monate. Sie beginnt spätestens 15 Tage nach dem Versand oder Übergabe an den Käufer. Im Einzelfall gelten für bestimmte Produkte oder Komponenten, deren Haltbarkeit aus Hygienegründen beschränk ist, besondere Gewährleistungsfristen.

7.4 Mängelanzeigen müssen schriftlich und unter Abgabe der Bestelldaten sowie der Rechungsnummer und unter Beifügung der Transportdaten des Spediteurs erfolgen. Beanstandete Ware ist auf unser Verlangen zurückzusenden.

7.5 Bei rechtzeitig angezeigten, berechtigten Mängeln verpflichten wir uns zur Ersatzleistung. Wahlweise kann auch der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

7.6 Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung der Ware entstanden sind, fallen nicht unter die Gewährleistungspflicht.

7.7 Im Falle der Mängelbeseitigung tragen wir die Material- und Transportkosten.

8 Erfüllungsort

8.1 Erfüllungsort für die Ausführung unserer Lieferungen und für die Zahlung ist Gundelfingen a. d. Donau.

9 Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zum Besteller findet unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf ausschließlich deutsches Recht Anwendung, auch wenn der Besteller seinen Wohnort im Ausland hat.

10 Allgemeinen Vorschriften

Die vorstehenden Bedingungen und die bei Vertragsabschluß zusätzlich getroffenen Vereinbarungen sind vollständig und ersetzten alle früheren mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen.

11 Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen rechtlich unwirksam sein, bleiben hiervon die übrigen Bestimmungen unberührt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Pharma Liebermann GmbH, Hauptstrasse 27, 89423 Gundelfingen, Tel. 09073-958930, Fax 09073-9589355, E-Mail: info@pharma-liebermann.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular (PDF) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können auch das Widerrufsformular auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht kann nach § 312 g Abs. 1 Ziff. 3 BGB vorzeitig erlöschen bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

-- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung --

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@pharma-liebermann.de

Suche